Die bessere Bissnahme

Körperpositionierung auf dem Orthoanalysen-Stuhl

Der Einfluss der körperlichen Position des Patienten auf seinen dann momentan gezeigten Biss wurde erst in jüngerer Zeit nachgewiesen. Daraus erklärt sich jetzt mancher Misserfolg. Nun können endlich Fehlerquellen körperstellungsbedingter Bissverfälschungen vermieden werden.

Die Körperpositionierung auf den Orthoanalysen-Stuhl minimiert unangenehme und kostenträchtige prothetische Nacharbeiten sowie Fehlbehandlungen nach Funktionsdiagnostik.

Die schnelle und unkomplizierte „Zeremonie“ wird von den Patienten sehr beachtet und stellt gleichzeitig für die Zahnarztpraxen ein Marketinginstrument mit Alleinstellungsmerkmal dar.

Der patentierte Orthoanalysen-Stuhl unter der Schutzmarke OrthaS® wurde in unserem Hause nach zahnmedizinischen und therapeutischen Vorgaben über mehrere konstruktive Generationen entwickelt. In immer mehr Zahnarztpraxen und Universitäten kommt er zum Einsatz.

Ausführlicher unter www.orthas.de